Menu

Schwimmstil

Beim Käfigtauchen in Kapstadt können Sie sich über den Schwimmstil vom Weissen Hai informieren. An der False Bay von Südafrika hat der große Räuber sein Revier. Er unternimmt jedoch große Wanderungen von über 20.000 km und bereist die Weltmeere.

Schwimmstil – Informationen – Großer Weisser Hai – Käfigtauchen am Kap

Schwimmstil Weisser Hai

Wir verlassen mit unserem Boot das Hafengebiet und steuern einen Unterwasserkanal an, der zwischen zwei Inseln liegt. Mit einem Fischkopf locken wir den White Shark an. Er riecht die ‘‘Beute‘‘ aus weiter Entfernung.

Sobald er unser Lockmittel ausmacht, erkennt man was für ein eleganter, wendiger und schneller Schwimmer er ist.

Wenn sich der Weisse Hai unserem Boot nähert, können Sie erkennen, daß sein Antrieb über die Schwanzflosse gesteuert wird.

Da Wasser ca. 800 fach dichter als Luft ist, benötigt er relativ viel Kraft. Einen Vergleich mit Menschen kann man nicht stellen. Der Mensch kann einfach feststellen, daß er besser 200 Meter laufen als 200 Meter schwimmen kann, da wir uns mehr an das Leben über Wasser angepaßt haben.

Die Haihaut ist mit unzähligen einem Millimeter grossen Hautzähnchen versehen. Sie sind in Richtung der Strömung geformt und überlappen sich. Die Haihaut sorgt somit zu einer Reduktion des Strömungswiderstandes und ermöglicht dem Hai ein schnelleres Schwimmen. Bei einem Angriff auf ein Beutetier kann er kurzzeitig eine Spitzengeschwindigkeit von 65 km/h erreichen.
 
Die After- und Rückenflosse dient der Kursbestimmung. Die Geschwindigkeit wird mit den Haiflossen stabilisiert. Mit den Brustflossen steuert er das Ein- oder Auftauchen.

Trotz seiner Perfektion ist er jedoch nicht in der Lage rückwärts zu schwimmen oder kann auch nicht vor einem Beutetier schnell abbremsen.

Sein stromlinienförmiger Körperbau hilft ihm sich durch das Meerwasser ohne großen Reibungswiderstand zu bewegen, denn mit einer Größe von 6 Metern und einem Gewicht von bis zu 3,5 Tonnen ist dies kein leichtes Unterfangen. Das leichte Knorpelskelett hilft sehr, denn sonst wäre sein Gewicht noch größer.

Da er keine Schwimmblase hat helfen ihm andere Organe. Die Haileber ist ein Ersatz und sorgt für den Auf- und Abtrieb des Haies. Man könnte die Hai-Leber mit einer regulierbaren Schwimmweste vergleichen. Bei einem ausgewachsene White Shark kann sie bis zu 400 kg schwer sein. Ihre Größe kann 20 bis 40 % des gesamten Körpers betragen.
 
Das Öl der Leber ist sehr nährstoffreich und wurde im Mittelalter sogar als Lampenöl benutzt. Es wird noch in der heutigen Zeit von der Industrie als billiges Schmiermittel und von der Kosmetikindustrie  für Cremes verwendet. Falls Sie Antifaltencreme benutzen, so ist wahrscheinlich Haiöl enthalten.


Weisser Hai – Käfigtauchen in Gansbaai – Hai Touren
Nun ist es an der Zeit, daß Sie uns bald in Gansbaai besuchen, der Kinderstube vom Weissen Hai. Hier können Sie beim Käfigtauchen den großen Räuber von Auge zu Auge kennenlernen.

Wir bieten günstige Hai Touren für Selbstfahrer an, aber wir organisieren auch eine Abholung von Ihrer Unterkunft in Kapstadt. Für unsere Tauchgänge benötigen Sie keinen Tauchschein! Am Anfang erhalten Sie von unserem Personal eine Einführung mit weiteren Informationen.

Falls Sie weitere Wünsche oder Fragen über Hai Touren haben, so schreiben Sie uns bitte an.

Ihr Kapstadt Haitauchen Team

Map

Kontakt für Schwimmstil