Menu

Erderwärmung

Wegen der Erderwärmung hat sich das Wanderverhalten von Weissen Haien aus Kapstadt verändert. Mit dem Haitauchen können in Südafrika viele Haiarten im Indischen und Atlantischen Ozean beobachtet werden. In jedem Jahrhundert hat sich die nördliche Halbkugel um ca. 3 Grad erhöht. An den amerikanischen Küstenregionen in den letzten sechs Jahrzehnten sogar um 5 Grad.
 

Erderwärmung - Wanderverhalten von Weissen Haien - Kapstadt Haitauchen in Südafrika

Erderwärmung Weisse Haie Kapstadt


Durch die Erwärmung der Weltmeere wurden sogar an den Küstengebieten von Island verschiedene Haisorten entdeckt. Forscher gingen davon aus, daß Haie sich mehr in der südlichen Halbkugel aufhalten. Der Klimawandel unserer Erde hat und wird fatale Folgen für viele Meeresbewohner haben. Träge Haisorten in kälteren Gewässern werden wegen der Erwärmung des Wassers ihr Fressverhalten ändern, weil sie mehr Hunger haben. Ihre Beutetiere sterben zum Teil aus. Ganze Ökosysteme im Wasser oder auf dem Land werden für immer zerstört.
 
Erfahrungen über den Treibhauseffekt und Klimawandel - Video

 

Sollten unsere Weltmeere immer saurer und wärmer werden, wird der Mensch diese Veränderung auch spüren, denn die größte Sauerstoffquelle auf unserem Planeten ändert sich rasant. Riffe und Korallen werden absterben und der natürliche Schutz unserer Küsten wird zerstört. Korallen sind auch für unser Weltklima verantwortlich und Hurrikans, Erdbeben & Tsunamis werden die Folge sein, was die Vergangenheit in den letzen 10 Jahren eindrucksvoll bewiesen hat. Die Wirbelstürme der Neuzeit entwickeln größere Geschwindigkeiten und zerstören ganze Inseln & Landstriche. Wir sollten durch die Erfahrungen der Vergangenheit lernen und Gegenmaßnahmen durch größeren Umweltschutz entwickeln.
 
Meeresschnecken und Plankton werden  durch die Versauerung des Meeres in ihren Beständen stark schrumpfen und die Hauptnahrungsquelle für Wale und andere Meeresbewohner wird zerstört. Sollten unsere Wassertiere, die am Anfang der Nahrungskette stehen aussterben, so wird das Meer und alle seine Bewohner sterben.

Viele Politiker haben das Problem der Erwärmung unserer Erde erkannt, können sich aber nicht gegen die Industrienationen durchsetzen, denn Geld regiert die Welt.

Es macht uns traurig, daß wir Menschen unseren eigenen Lebensraum zerstören oder zumindest einen großen Einfluß haben. Unsere Erde hat in der Vergangenheit verschiedene Warm- und Kaltzeiten erlebt. Eiszeiten und Wüsten entstanden, das Erdmagnetfeld änderte sich ständig, Wälder starben und fruchtbare Regionen entwickelten sich. Alle Lebewesen, die sich den neuen Gegebenheiten anpassen konnten überlebten. Ob wir Menschen diesmal die neuen Entwicklungen auf unserem Planeten überleben werden ist fraglich.

Nur in Südafrika besteht noch die Möglichkeit, die Big 7 zu erleben. Diese wären Elefanten, Löwen, Büffel, Leoparden, Nashörner, Weiße Haie und in der Winterzeit Wale. Mit unserem Reiseunternehmen können wir Ihnen in nur 2 oder 3 Reisetagen die Big 5, Big 6 und/oder Big 7 präsentieren.

Trotz aller Probleme bieten wir jeden Tag das Haitauchen in der Nähe von Kapstadt an. Erleben Sie noch den größten Räuber aller Weltmeere mit dem Käfigtauchen in Gansbaai und sammeln viele Erfahrungen bei unseren Hai Touren.

Wir freuen uns auf Ihr Anschreiben.

Ihr Kapstadt Haitauchen Team

Map

Kontakt für Erderwärmung