Menu

Sauerstoffgehalt

Wenn in Kapstadt Weisse Haie aussterben, wird das Ökosystem in Südafrika aus dem Gleichgewicht geraten. Warmes Wasser hat einen geringeren Sauerstoffgehalt als kaltes Wasser. Für viele Wassertiere wird das Überleben im Meer immer schwieriger, weil eine Untervorsorgung mit Sauerstoff die Fischbestände verringern wird.

Sauerstoffgehalt – Medien - Kapstadt Haitauchen in Südafrika

Sauerstoffgehalt Hai Touren Kapstadt Klimaveränderung

Haitauchen KapstadtHaitauchen Kapstadt SauerstoffgehaltSauerstoffgehalt Sauerstoffgehalt der MeereSauerstoffgehalt der Meere VogelsterbenVogelsterben Water MeterWater Meter


Unsere Erde ist eine Kugel. Die Ozeane tauschen gegenseitig ihr Wasser, Nahrung und Sauerstoff aus. Die Regenwälder sorgen auf der ganzen Welt für ein angenehmes Klima.

Insgesamt müssen wir alle heutigen Probleme als ein riesigen Kreislauf der Natur verstehen, die aus dem Gleichgewicht geraten ist.
 
Für einige Fischsorten wird es im Meer zu warm. Sie schwimmen in andere Regionen oder halten sich in tieferen Gewässern auf. Die Fischsorten, die nicht in der Lage sind sich anzupassen, werden aussterben.
 

Wasserschildkröten

Den Weltmeeren geht die Luft aus und viele Tiere werden sterben! 
SauerstoffmangelSauerstoffmangel Wassertiere sterbenWassertiere sterben Korallen sterbenKorallen sterben

Weisse HaieWeisse Haie Haitauchen Kapstadt KäfigtauchenHaitauchen Kapstadt Käfigtauchen HaieHaie

HaibeobachtungenHaibeobachtungen FischsterbenFischsterben Das Meer stirbtDas Meer stirbt

Welches Erbe hinterlassen wir unseren Enkeln?
Der rasante Wandel der Klimaerwärmung wird die Lebensgrundlage unseres Planeten schon in baldiger Zeit wesentlich verändern, sollten wir Menschen nicht eine Einsicht haben.

Der Gesundheitszustand der Weltmeere entwickelt sich im Moment sehr negativ. Wenn Weisse Haie und andere Wassertiere aussterben, werden sich Robben oder Pinguine stark vermehren. Durch die Vermehrung werden mehr Fische gefressen, bis auch sie aussterben.

Wasserschildkröten werden sich stark vermehren, da der Hai als natürlicher Feind fehlt. Ganze Algenwälder werden von den Wasserschildkröten aufgefressen, die auch für den Sauerstoffgehalt der Meere verantwortlich sind.

Es wurde erforscht, daß nur junge und wachsende Regenwälder Sauerstoff in die Atmosphäre freisetzen. Der Sauerstoffgehalt der Regenwälder ist sehr wichtig, steht aber in keinem Vergleich mit den Ozeanen.

Das Südpolarmeer ist reich an Phytoplankton, das in der Lage ist, mehr Sauerstoff zu erzeugen, als alle Regelwälder auf unseren Planeten. Die Ozeane und Regenwälder haben eine wichtige Gemeinsamkeit und arbeiten wie eine Klimaanlage.

Diese Klimaanlage arbeitet auf der ganzen Welt, denn die Verdunstung und Sauerstoffproduktion ist ein wesentlicher Faktor für unser Weltklima.

Kapstadt ist ein gutes Beispiel und liegt am Atlantischen Ozean. Das Meer sorgt besonders in den Sommermonaten für eine Abkühlung. Nur 30 km im Landesinneren herrschen schon höhere Temperaturen von bis zu 5 Grad mehr. Das Meer sorgt somit im Sommer für eine Abkühlung und im Winter für Wärme.

Besonders Küstenregionen, die in der Nähe vom Golfstrom liegen, bemerken jetzt schon eine Klimaveränderung, da seine Wärme im Wandel ist.

Klimaerwärmung, Folgen, Ursachen und Fakten:
- Sauerstoffverlust in den Weltmeeren
- Übersäuerung der Meere
- Verschmutzung der Weltmeere
- Plankton stirbt ab
- ganze Riffe mit Korallen sterben ab
- Dürreperioden werden immer länger
- Überflutungen wegen des steigenden Meeresspiegel
- Fischsterben
- Insektensterben – 80 % der Insekten sind in Deutschland schon ausgestorben!
- Vogelsterben – 40 % alle Wildvögel sind ausgestorben!

Sinkt der Sauerstoffgehalt in der Atmosphäre, werden die Temperaturen schneller steigen, als alle Wissenschaftler voraus gesagt haben.

Zum Schluss möchten wir noch auf das Haitauchen in Kapstadt hinweisen, was wir in Gansbaai jeden Tag anbieten. Hier können Sie ‘‘NOCH‘‘ den Grossen Weissen Hai in seiner natürlichen Umgebung beim Käfigtauchen bewundern.

Nach Ihren Tauchgängen werden Sie feststellen, daß der Weise Hai kein Monsterfisch ist und nur seinen angeborenen Instinkten folgt. Er ist groß, ehreinflössend, beeindruckend und ein edler Räuber – der Größte unserer Erde.

Erleben Sie den größten Raubfisch unserer Weltmeere mit dem Käfigtauchen unweit von Kapstadt.

Wir freuen uns aus Ihre Anfrage.

Ihr Kapstadt Haitauchen Team

Map

Kontakt für Sauerstoffgehalt