Menu

Korallen

Auf unseren Hai Touren von Kapstadt aus, können Sie im indischen Ozean Korallen in Südafrika bestaunen. Unsere Ozean Safaris starten von Durban und verlaufen bis nach Mozambik.
 

Korallen – Medien - Kapstadt Haitauchen in Südafrika – Ozean Safaris

Korallen Südafrika Ozean Safaris

Seit dem Ende des zwanzigsten Jahrhunderts wurden durch die Erderwärmung viele Korallenriffe in aller Welt stark beschädigt. An einigen Tauchregionen sind farbige Korallenarten vor dem Aussterben bedroht und oftmals ist eine Korallenbleiche schon eingetreten.

Die Erderwärmunghat vor dem Regenbogenland Südafrika auch kein Halt gemacht. Durch den Anstieg von einem Grad sind Korallenriffe in Mitleidenschaft gezogen worden.
 
Das Gewebe der Koralle verzeichnet mikroskopisch kleine Algen, worüber die Koralle ihre spezielle Nahrung bezieht.

Durch diesen Vorgang erhalten sie ihre Schönheit und farbenfrohes Aussehen. Bei der Erwärmung des Meeres verändern sich ihre Lebensbedingungen und sie stossen die mikroskopisch kleinen Algen aus.

Dadurch produziert sie keinen Farbstoff mehr und verändert ihre bunte Farbe. Der Kreislauf der Natur ist gestört und die kleinen Algen fallen als Nahrung aus. Grosse Korallenbänke sind befallen und sterben binnen weniger Jahre ab. Sollten unsere Korallenbänke absterben, so wird sich auch unser Weltklima verändern.

Jeder Hobby- oder Sporttaucher ist von der Unterwasserwelt in Südafrika begeistert. Es ist ein ‘‘eigenes Universum‘‘ unter dem Universum und muss unbedingt beschützt werden.

Der Ozean schenkt uns Sauerstoff, Nahrung und verkörpert eine unbeschreibliche Schönheit, die man nur beim Tauchen erleben kann.

Unser blauer Planet bietet uns himmelblaue Badebuchten mit kristalklarem Wasser an und lädt uns in eine uns unbekannte Welt ein. Vielfarbige Korallenbuchten, exotische Fische und sehenswerte Seesterne können in allen Farben & Formen '‘noch‘‘ bestaunt werden.
 
Aber eine heile Welt unter Wasser gibt es schon lange nicht mehr. In unseren Weltmeeren sterben im Moment die Korallen ab und eine sogenannte Korallenbleiche hat eingesetzt. Ein Fünftel aller Korallenarten ist abgestorben und wahrscheinlich nicht mehr zu retten. Aber nicht nur die Erderwärmung macht unseren Ozeanen das Leben schwer, sondern die Umweltverschmutzung ist ein weiteres großes Problem.

Fünf riesige Plastikinseln, die jeweils größer wie die Bundesrepublik Deutschland sind, zerstören die Unterwasserwelt auf besonders schädliche Weise. Insgesamt schätzt man die Größe auf 3,4 Millionen Quadratkilometer. Diese Fläche ist halb so groß wie Australien und wird von Tag zu Tag immer größer!


Was können Sie persönlich gegen die Umweltverschmutzung in den Meeren unternehmen?
- Sorgen Sie mit eigener Verantwortung dafür, daß noch unsere Enkel die Schönheiten der Unterwasserwelt bestaunen dürfen.
- Benutzen Sie keine Kosmetik, die Mikroplastik enthält. Kosmetikprodukte mit den Bezeichnungen Polyamid (PA), Polypropylen (PP), Polyethylenterephtalat (PET) oder Polyethylen (PE) sollten Sie verzichten und können gegen Naturkosmetik ausgetauscht werden.
- Vermeiden Sie den Gebrauch von Plastik, wo es nur geht!
- Kaufen Sie Obst oder Gemüse ohne Plastikverpackung.
- Kaufen Sie keine Geschenkartikel oder Schmuck, der aus Koralle besteht.
- Plastiktüten im Abfalleimer sollten nicht mehr benutzt werden und können auch mit Zeitungspapier ausgelegt werden.
- Holen Sie Ihre Milch in einem Glasgefäß vom Supermarkt ab.
- Auf Plastiktüten können Sie ohne Probleme ganz verzichten.
- Benutzen Sie bitte Mehrwegflaschen.
- Benutzen Sie mehrfach Papiertüten.
- Bei Ihren Tauchgängen sollten Sie keine Korallenbänke beschädigen.
 
Ob mit proffesioneller Taucherausrüstung oder einem Schnorchel bewaffnet – Ozean Safaris lohnen zu jeder Zeit. 

Wir bieten Ihnen im Raum Kapstadt das Haitauchen  mit Weisse Haie an, wo Sie den größten Räuber aller Meere aus der Nähe betrachten können. Leider ist die Korallenwelt im Raum Kapstadt nicht so groß & bunt, jedoch hat sie für Taucher andere Vorzüge.

Weiter hoch in Richtig Durban fängt am Indischen Ozean die bunte Unterwasserwelt an. Unsere Tauchsafaris verlaufen bis Mozambik, wo die Unterwasserwelt immer bunter wird.

Tauchen Sie mit uns in eine für Sie unbekannte Welt und erleben den Zauber der Meere. Unternehmen Sie das Haitauchen oder schwimmen mit Walhaien im indischen Ozean. Erleben Sie Mantas, Delfine oder Wale und beobachten die Marine Big 5 unserer Welt mit einem Urlaub in Südafrika.

Wir freuen uns auf Ihre Zuschrift.

Ihr Kapstadt Haitauchen Team


Map

Kontakt für Korallen