Menu

Sandtigerhaie

In Südafrika können Sie Sandtigerhaie bei den Protea Banks beobachten. Von Kapstadt erreichen Sie Durban in ca. 2 Reisetagen mit einem PKW. Neben Bullenhaien, Schwarzspitzenhaien, Hammerhaien und Tigerhaien finden Sie von Juni bis November auf der nördlichen Seite der Protea Banks den Sandtigerhai.

Sandtigerhaie – Südafrika Tauchreisen – Kapstadt Haitauchen am Kap

Sandtigerhaie Südafrika Haitauchen Kapstadt

Unsere Tauchreisen im Überblick:
- 5 Übernachtungen mit Halbpension
- 4 Tage Flaschentauchen
- Bootsverpflegung: Wasser, Obstsäfte, Kekse, Schokolade und Butterbrote
- Raten: ab ZAR 25.900 – Verlängerungstag: ab ZAR 5.800
 
Veraussetzung für die Buchung:
- Sporttaucher sollten einen AOWD Tauchschein haben
- Tauchgänge in der Vergangenheit: Minimum von 25 Tauchgängen

Während der jeweiligen Hai Saison können Sie auf einem Hektar, was ca. die Größe von einem Fussballfeld hat, die Sandtigerhaie beobachten. Von Juni bis November sind sie hauptsächlich auf der Nordseite von Protea Banks zu sehen. Teilweise können Sie über 200 Haie beobachten, die in Unterwasserhöhlen, Tälern und Gräben ihre Ruhe und Schutz suchen.
 
Sandtigerhaie Steckbrief - Sand tiger shark
- Familie: Sandhaie (Odontaspididae)
- Gattung: Carcharias
- Klasse: Knorpelfische (Chondrichthyes)
- Unterklasse: Plattenkiemer (Elasmobranchii)
- Überordnung: Echte Haie (Galeomorphii)
- Ordnung: Makrelenhaiartige (Lamniformes)
- Lateinischer Name:  Carcharias taurus
- Alter in der Evolution: 400 Millionen Jahre
- Englische Namen: sand tiger shark, grey nurse shark, blue-nurse sand tiger, spotted ragged-tooth shark
- Deutscher Name: auch Sandtiger
- Tast & Gehörsin: hoch entwickelt
- Beutetiere: Fische, Seehechte, Krabben, Roben, Rochen, Blaufische, Heringe, kleine Haie und Kalmare
- Jagdverhalten: gemeinsame Jagd auf Fischschwärme ( Sardine Run ), ansonsten Einzelgänger
- Sozialverhalten: ausgeprägtes Sozialverhalten
- Wanderungen: weite Wanderungen
- Verbreitungsgebiete: tropische und subtropische Ozeane
- Farbe: hellbrauner, mit dunklen Punkten übersäter Rückenbereich und weißlicher Bauch, die Flanken haben oftmals rötliche Flecken
- Rückenflossen: zwei gleich große Rückenflossen
- Größe: drei Meter, wobei die Weibchen größer als die Männchen sind
- Größe der Männchen: 2,20 bis 2,65 Meter
- Kiemenspalten: zwei
- Gebiss: Revolvergebiss
- Augen: leicht elyptische Form & relativ klein, keine schützende Nickhaut
- Schwimmblase: keine
- Magen: als einzigster Hai können sie eingeatmete Luft im Magen speichern, sodass diese als Schwimmblase dient.
- Geruchssinne: sehr ausgeprägt
- Körperform: spindelförmig,  kräftig & gedrückt 
- Geschlechtsreife: ca. 2 Meter länge
- Schwangerschaft:  acht bis zwölf Monate
- Anzahl der Jungen bei Geburt: 2 Junghaie
- Größe der Junghaie: 1 Meter
- Gewicht der Jungen: 20 kg
- Geburt: lebend geboren
- Haiunfälle mit Menschen: nicht gefährlich
- Washingtoner Artenschutzabkommen: nicht verzeichnet
- Rote Liste: gefährdet
 

Sollten Sie Ihre Südafrika Reise von Kapstadt planen, möchten wir Ihnen noch das Kapstadt Haitauchen in Gansbaai anbieten. Nur hier liegt die Wahrscheinlichkeit einer Begegung mit dem Großen Weißen Haien sehr hoch.

Falls Sie weitere Informationen über das Käfigtauchen wünschen, so schreiben Sie uns bitte an.

Ihr Kapstadt Haitauchen Team

Map

Kontakt für Sandtigerhaie